Was die ersten Leser sagen.. - Buch-Rezensionen


* * * * *

"Erstmal etwas zum äußeren/ersten Eindruck. Das Buch fühlt sich sehr wertig an, liegt gut in der Hand und hat eine übersichtliche Dicke. Besonders spricht mich das faszinierende Titelfoto an: die Dornenkrone, die zu einem Herz transformiert wird. Dieses Symbol gefällt mir richtig und passt prima zum Inhalt.

Der Beginn (Die Geschichte hinter diesem Buchprojekt) klang für mich erstmal nicht ganz so wichtig, stellte sich dann aber als wunderbarer Einstieg in die Thematik heraus. Ich fand es sehr sympathisch, dass die Autorin hier von ihren Schwierigkeiten, den ganzen Problemen, Schatten aber auch Hilfestellungen und Anstöße in die richtige Richtung erzählt. Sie tut das in einer Weise, die den Leser dort abholt, wo er sich befindet und niemals belehrend ist, sondern eher wie eine gute Freundin, die genauso menschlich ist wie man selbst. Das ist gar nicht so selbstverständlich. Meist hat man bei der Art von Büchern das Gefühl, man selbst steht auf der untersten Stufe, der Autor schwebt in irgendwelchen himmlischen Gefilden und ist unnahbar. Dieses Gefühl hatte ich an keiner Stelle des Buchs.

Darauf folgt ein längerer Part, was eigentlich Schatten sind, wie sie entstehen, wieso sie dennoch so wichtig für uns sind und wie sie unser Leben und die Menschen um uns herum beeinflussen. Ein Teil davon war mir bereits bewusst (Glaubenssätze), aber ein Großteil war für mich neu.

Nun kam ein Part, der mich erstmal skeptisch werden ließ um mich dann so richtig zum Erstaunen zu bringen. Es geht um das "Human Design System". Es erinnerte mich von der Berechnung und der Theorie an Astrologie, Sternzeichen etc. und das ist etwas womit ich gar nichts anfangen kann. Menschen sind viel individueller und normal sind das oft so "Allgemein-Plätzchen" in denen sich ein Großteil der Menschen wiederfinden kann. Dennoch habe ich mich darauf eingelassen, mir online ein kostenloses Kurz-Chart erstellen lassen und war hin- und weg. Allein schon diese Beschreibung traf richtig gut auf mich zu. Ergänzt durch die Erklärungen von Selina Haupt in den nächsten Kapiteln führten zu einer ganzen Reihe von Aha-Erlebnissen. Inwiefern ich das jetzt in Zukunft für mich, den Umgang mit anderen Menschen konkret anwenden und nutzen kann, das wird sich erst noch zeigen. Aber es wurden mir eine ganze Menge Dinge und Situationen im Nachhinein klar, warum sie so abgelaufen sind, wie sie sind.

Nun folgen eine ganze Menge Methoden, wie man Licht in sein Dunkel bringen kann. Besonders schön fand ich hier, dass die Autorin keine fixe Weltsicht vertritt oder in irgendeiner Weise missioniert. Jeder hat seine Sicht der Dinge und was für den einen passt, kann für den anderen völlig abwegig sein. Manchmal ändern sich auch die Methoden und Sichtweisen, die gerade passend sind, je nachdem wie man sich weiterentwickelt. Es wird nirgendwo als richtig oder falsch oder als DEN Weg dargestellt. Sondern jeder kann sich das Passende raussuchen, kombinieren und auch ausprobieren. Frau Haupt schafft es in wunderbarer Weise, dass das Buch für viele Weltanschauungen und Glauben passt und sich ein Großteil der Menschen darin wiederfinden sollten, ohne dass es zu abgehoben oder abwegig klingt. Unterstützt wird das Ganze durch viele persönliche Erfahrungsberichte und Beispiele, die das Thema wieder ganz nah zum Leser bringen und es nachvollziehbar machen, worum es hier geht und es nicht nur eine abstrakte Theorie bleibt.

Sehr bewegt hat mich auch der "Danke-Teil", der eher ungewöhnlich lang ist, aber in meinen Augen ins Gesamtkonzept passt. Denn wer ihn aufmerksam liest wird neben der ganzen positiven Energie auch noch eine Menge wichtiger Erkenntnisse herauslesen können. Mich persönlich hat dieser Teil sehr bewegt.

Besonders erwähnen möchte ich noch die paar Fotos, die sich im Buch befinden. Es ist nicht überladen mit Bildern, jedes wurde ganz bewusst gewählt und manches hat mir auch ein Schmunzeln aufs Gesicht gezaubert, einfach weil es so gut passte oder es etwas aufgelockert hat.

Für mich war es ein in sich stimmiges Buch, das einem eine Menge Handwerkszeug "an die Hand gibt" um sich auf den Weg zu machen um seine Schatten ins Licht zu bringen, Dinge in sich selbst zu bewegen. Einige der Methoden oder auch Theorien waren mir bereits bekannt, dennoch kamen auch hier immer wieder neue Aspekte heraus, die mir so vorher vielleicht nicht so klar waren oder einfach nochmal in Erinnerung gerufen werden sollten. Bei manchen Themen wird das, was an Informationen geliefert wird, nicht ausreichen wenn man sich richtig tief mit einer Methode beschäftigen möchte. Da bin ich gespannt, was im zweiten Teil zu lesen ist.

Es ist kein Buch, bei dem man am Ende sagen kann: "ok, fertig und nun ist alles gut". Man muss sich darauf einlassen, es bedeutet Arbeit an sich selbst und wie die Autorin schon schreibt, es ist ein lebenslanger Prozess, der niemals aufhört, aber sich zu gehen lohnt. "
Sandra U. aus dem Raum Karlsruhe

* * * * *

"Ein kleines Sammelsurium spiritueller Lehren mit persönlichen, verständlichen Worten erklärt. Mit Beispielen aus persönlichen Erfahrungen, die die individuelle Anwendung zugänglich machen. Es regt an, sich auf den Weg zu begeben 'Licht ins Dunkel zu bringen'" 
Alexandra M.

* * * * *

"Ich habe jetzt auch schon etwas tiefer reingelesen und bin ehrlich gesagt ganz angetan. Nach den vielen Fragen zu Anfang bekommt das Buch immer mehr an Tiefe und Praxis, das gefällt mir."

* * * * *

"[...] es hat sich gelohnt zu warten!
Das Buch sieht richtig schön aus. Hat mich total angesprochen. 

Es ist handlich und von der Struktur her gut lesbar. Man wird nicht gleich vom Text erschlagen, wie bei manch anderen. Und was soll ich sagen… Eigentlich wollte ich ja erstmal nur mal kurz reinlesen, als ich etwas Zeit hatte. Aber ich konnte es kaum mehr aus der Hand legen!!

Es ist sehr intensiv und unglaublich spannend geschrieben und hat mich immer wieder tief berührt.
Ich bin total begeistert von dem Buch und kann es nur jedem empfehlen, der die Welt ein Stück besser machen möchte. Angefangen bei sich selbst.

Ich stehe ja erst ganz am Anfang und habe noch einige Kapitel vor mir. Aber es haben sich schon jetzt ganz tolle Dinge dadurch in meinem Leben ergeben, dass ich vieles jetzt anders sehe. Und schon dafür bin ich sehr dankbar."

* * * * *

Du kannst das Buch beziehen über den (Online-)Buchhandel oder direkt beim Verlag:

tredition


  • Hardcover, 172 Seiten: ISBN 978-3-347-55291-3
  • eBook: ISBN 978-3-347-55294-4

Da es 'print on demand' gedruckt wird, also jeweils auf Bestellung, dauert die Lieferzeit etwas. Amazon hat sich einige Exemplare auf Lager gelegt. Wer nicht so gern dort shoppen möchte:

Ein paar Exemplare habe auch ich immer vorrätig zum Reinschauen und direkt mitnehmen - gerne auch mit Widmung.

Jetzt Kontakt aufnehmen