Einzel-Sitzungen


Bei Einzel-Sitzungen geht es um tierheilpraktische und/oder geistheilerische Tätigkeiten meinerseits für Dein Tier, oder um geistheilerische Tätigkeiten für Dich selbst.

 

Möchtest Du also Unterstützung für Dich selbst, kannst Du gern nach Terminabsprache für Geistheilungs-Sitzungen zu mir kommen. 

So manches lässt sich aber durchaus auch über die Ferne besprechen; klären; in die Wege leiten - zum Beispiel telefonisch, per Mail oder Zoom.

 

Sollte es in erster Linie um Dein Tier gehen, komme ich zu Euch nach Hause. Das ist für Dein Tier und vielleicht auch für Dich am stressfreiesten. Außerdem ermöglicht es mir einen guten Einblick in das Lebensumfeld Deines Tieres und ein wenig auch in Euren Alltag. Gerade bei Verhaltensauffälligkeiten ist dies enorm wichtig.

Falls eine Tierkommunikation und/oder Schamanische Reise ausreichen sollte, lässt sich dies über ein Foto Deines Tieres über die Ferne durchführen. Das Protokoll erhältst Du in dem Fall per Mail-Anhang.

 

Um uns in Ruhe etwas kennenzulernen und um zu schauen, ob wir uns auf "einer Wellenlänge" befinden, gibt es vor einer Sitzung ein Vorgespräch - für Dich kostenlos und völlig unverbindlich.

Dabei besprechen wir auch, wo Du oder Dein Tier gerade steht, wo es hakt und welche Wünsche und Hoffnungen Du hast. 

 

Dieses Vorgespräch lässt sich per Mail oder Zoom, telefonisch, oder auch persönlich während einer meiner täglichen Hunde-Runden durchführen. Und zwar nach Terminvereinbarung, damit ich mir genügend Zeit für Dich und Dein Anliegen nehmen kann.

 

In dem Vorgespräch schauen wir uns also den IST-Zustand an, aber auch ein wenig die Vergangenheit und wagen einen Blick in die mögliche Zukunft. 

Welche Wünsche hast Du, was möchtest Du verändern, wo hakt es, welche Unterstützung könnte Dir weiterhelfen und: Bin ich dafür die passende? 

Wenn ja, besprechen wir in Ruhe, wie genau es dann weiter geht.

 

Bitte habe Verständnis dafür, dass ich keine Fernbehandlungen für Tiere durchführe, da dies einfach fahrlässig wäre. Hier ist also ein Vor-Ort-Termin bei Euch unumgänglich. Eine ausführliche Anamnese (Fallaufnahme) inkl. Untersuchung für ein Tier mit chronischer Erkrankung oder Verhaltensauffälligkeit, dauert in der Regel um die 2 Stunden.

 

Auch Geistheilungs-Sitzungen sind nur bedingt über die Ferne möglich. Aber lass uns das daher ganz in Ruhe im Vorgespräch klären. 

Sitzungen mit jeweils aktueller Vor- und Nachbesprechung dauern in etwa 1,5 - 2 Stunden.

 

In einer oder ggf. mehreren Einzel-Sitzungen gehen wir ganz individuell die Themen an, die bei Dir bzw. Deinem Tier anstehen. Wir schauen, wie ich Euch helfen kann, was Du tun kannst, wo Du noch etwas verbessern könntest, wo Dir vielleicht ein anderer Blickwinkel weiterhilft und welche Schritte Du ganz konkret als nächstes gehen kannst.

 

Sollten im Nachgang regelmäßige Rückmeldungen nötig sein, z. B. um bei Deinem Tier den Fallverlauf im Auge behalten zu können, oder kurze Nachbesprechungen oder Nachfragen Deinerseits vorliegen, sind diese mit den Kosten für die jeweilige Einzel-Sitzung abgedeckt. 

Nur für weitere, möglicherweise notwendige Termine - persönlich, schriftlich, fernmündlich oder ähnliches - würden erneut Kosten anfallen. 

Im Vorgespräch oder spätestens beim ersten Termin lässt sich meist grob schätzen, wie viele Einzel-Sitzungen in etwa notwendig sein werden.

 

Vorgespräch und ggf. auch Einzel-Sitzungen können wir via Zoom am Computer durchführen. Voraussetzung hierfür ist, dass Du eine Kamera und ein Mikrofon an Deinem Computer hast. Infos dazu findest Du hier: Zoom. Beachte auch die Infos unter Datenschutz.

Ansonsten geht es natürlich auch telefonisch oder per Mail, bzw. bei einigen Einzel-Sitzungen sowieso nur persönlich.

 

Meine Kontaktdaten und Infos zur Vergütung findest Du im Impressum


Ich freue mich auf jeden Fall sehr darauf, Dich und ggf. auch Dein Tier kennenzulernen und Euch ein Stück weit zu begleiten auf Eurem Weg ins harmonische Gleichgewicht.