Für Deine Tiere


Dein tierisches Familienmitglied. Dein Freund, Dein Teampartner, Dein Seelenbegleiter.
Und oft genug Dein Spiegel im Leben..
Ob bewusst oder unbewusst, steht ihr in enger Verbindung zueinander. Daher arbeite ich nicht nur für Dein Tier, sondern immer auch mit Dir!

..vor Eurem ersten Zusammensein

- vorbeugend und in herausfordernden Lebensphasen

- bis hin zum Tod und darüber hinaus..

Bei mir erhältst Du:

  • beratende Unterstützung, wenn Du einem Tier ein Zuhause schenken möchtest oder es gerade bei Dir eingezogen ist, es aber hier und da noch hakt.
  • Know-How und Unterstützung bei Verhaltens- oder Beziehungs-Problemen - auch vorbeugend! – für eine harmonische Beziehung zwischen Mensch und Tier.
  • Ganzheitliche Beratung und Therapie rund um Gesundheit und Wohlbefinden Deines Tieres.
  • Sensible Begleitung, wenn Du mit Altern, Sterben und Tod Deines Tieres konfrontiert bist.


Meine Überzeugungen und Beweggründe

Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass unsere Tiere uns in vielen Dingen spiegeln – ob durch Verhaltensprobleme oder Krankheiten. Genau wie das Leben uns immer wieder das liefert, was wir brauchen, um voran zu kommen. Auch wenn es nicht unbedingt das ist, was wir uns wünschen.

Unsere Tiere machen uns oft auf das aufmerksam, was in uns vorgeht. Was wir vielleicht verdrängen, nicht wahrhaben wollen oder uns einfach nicht bewusst ist. Was wir uns aber unbedingt genauer anschauen und bearbeiten sollten.
So lehren sie uns, auch mal hinter die Fassade zu schauen, neue Wege zu gehen und unser Leben im Hier und Jetzt zu genießen.

Ich bin aber auch sicher, dass sie manchmal problematisches Verhalten oder Erkrankungen zeigen, weil sie uns auf etwas aufmerksam machen möchten, was gerade sehr ungünstig läuft. Und somit darauf, dass wir etwas im Leben verändern sollten – und das können wir auch!

Es geht oft um Bedürfnisse, Wertschätzung und Respekt, aber auch um wirkliches Verständnis für den anderen sowie um mehr Natürlichkeit. Daher ist es so wichtig, Missverständnisse zwischen Dir und Deinem Tier aus der Welt zu schaffen und wieder zu unserem wahren Sein zu finden.

Ich glaube, dass wenn wir wirklich in die Kommunikation, den wertschätzenden, respektvollen, natürlichen und liebevollen Austausch miteinander gehen, sich viele Dinge im Alltag lösen lassen.
Wir erhalten neue Blickwinkel und Perspektiven, ein besseres Verständnis füreinander und unsere Beziehung wird freudvoller, leichter und intensiver.

Ganz sicher erlaubt uns das alles dann auch, gemeinsam Krankheit, Sterben, Tod und was es sonst noch an scheinbaren Hürden im Leben gibt, gut zu meistern.

Du merkst vielleicht  schon – mir geht es nicht nur um Deinen Tiergefährten, sondern ganz besonders auch um Dich. Denn Du bist Dreh- und Angelpunkt im Leben Deines Tieres.

  • Nur wenn Du weißt, was Dein Tier wirklich braucht, kannst Du es ihm auch zur Verfügung stellen.
  • Nur wenn Du Dein Tier verstehst und weißt, wie Du Dich ihm verständlich machen kannst, könnt Ihr ein gutes Team sein.
  • Nur wenn Deine Batterien aufgeladen sind, kannst Du Deinem Tier wirklich gerecht werden.
  • Nur wenn es Dir gut geht, kannst Du wirklich für Dein Tier „da“ sein. Wie im Inneren, so eben auch im Außen usw.


Daher vermittle ich zwischen Dir und Deinem Tier - lass uns Brücken bauen!

 

So erfährst Du, was in Deinem Tier vorgeht, was es Dir mitteilen möchte und natürlich auch, wie Du Dich ihm verständlich machen kannst.

Wir schauen nach Euren Bedürfnissen und Wünschen und wie wir sie auf einen Nenner bekommen können.
Wir bauen so eine Brücke zwischen Dir und Deinem Tier aus Vertrauen, Respekt und Wertschätzung.

Durch mein Einfühlungsvermögen schaue ich aber auch hinter die Kulissen und nehme so die „höhere“ Bedeutung Eurer Lebenssituation wahr.
Mit diesen Informationen und meiner Unterstützung, kannst Du neue Blickwinkel einnehmen, andere Perspektiven und von dort aus dann neue Wege einschlagen.

So sorgen wir für mehr Natürlichkeit, Gesundheit, Leichtigkeit und Lebensfreude in Eurer Beziehung – auch über den Tod hinaus. Und Du wirst wieder zum Mit-Schöpfer Eures wunderbaren Lebens!

Was die Zusammenarbeit mit mir einzigartig macht...

 … ist neben meinem Wissen und meiner Erfahrung meine außergewöhnliche Empathie und das Lesen zwischen den Zeilen, das Hören zwischen den Worten, das Schauen aus anderen Perspektiven und Blickwinkeln, das Stellen hilfreicher Fragen sowie die Kommunikation mit Respekt und Wertschätzung. Spirituelle und bodenständige Methoden werden bei meiner Arbeit vereint. So geht es auch zurück zu unserem wahren Sein, zu unserer Natürlichkeit.

Hast Du Lust, gemeinsam zu starten?!

Damit Du herausfordernde Situationen im Leben mit Deinem Tier meistern, Brücken bauen und Ihr gemeinsam neue Wege für mehr Natürlichkeit, Leichtigkeit und Lebensfreude gehen könnt.

Ich freu mich auf Euch!


Was andere über meine Arbeit mit und für ihre Tiere sagen..

Kundenstimmen


Für Dich und Deinen Tiergefährten biete ich verschiedene Themenschwerpunkte zur gemeinsamen Bearbeitung an. Wobei die Bereiche sich durchaus auch überschneiden können:

„Alles auf Null – Euer Start in eine gemeinsame Zukunft“
Beratende Unterstützung, wenn Du einem Tier ein Zuhause schenken möchtest oder es gerade bei Dir eingezogen ist

Spielst Du mit dem Gedanken, Dir einen tierischen Begleiter an Deine Seite zu holen?

Oder möchtest Du Deinem Tiergefährten einen Artgenossen ins Haus holen, damit er nicht so alleine ist?

Oder ist gerade ein neuer Freund eingezogen, aber es hakt hier und da noch?

Es ist gar nicht so selten, dass sich das Zusammenleben anders gestaltet, als wir es uns im Vorfeld so schön ausgemalt hatten.

Vielleicht, weil das ausgesuchte Tier doch nicht so wirklich zu uns, unserem Umfeld und unseren Lebensbedingungen passt, wie wir dachten. Oder weil das Zusammenleben einfach anders ist, als erwartet, vielleicht mehr Arbeit bereitet oder warum auch immer.

Wir alle machen Fehler. Aber es ist nie zu spät, sie zu korrigieren beziehungsweise das Beste für alle Beteiligten aus der Situation herauszuholen!

Lass uns in dem Fall gemeinsam schauen, was wir optimieren und verändern können, damit Euer Zusammenleben nach Möglichkeit doch noch für alle Beteiligten ganz wunderbar wird.

Oder bist Du noch einen Schritt davor? Noch ist kein Tier eingezogen?

Dann ist jetzt der passende Zeitpunkt einiges zu bedenken und in die Wege zu leiten, damit Einzug und Zusammenleben möglichst harmonisch verlaufen.

Lass uns Deine letzten Fragezeichen beantworten und Unsicherheiten aus dem Wege räumen. Aber auch ein paar Dinge ansprechen, die Du vielleicht noch gar nicht bedacht hast. Damit Du möglichst sicher gehen kannst, alles gut vorbereitet zu haben, wenn es dann soweit ist...

  • Egal ob Second Hand vom Tierschutz, von privat, oder aber vom Züchter.
  • Egal ob Jungtier oder Senior.
  • Egal ob es das erste seiner Art bei Dir ist, oder in eine bestehende Gruppe integriert werden soll.
  • Egal ob Du schon Erfahrung hast oder nicht.


Wir klären, welches Tier zu Dir und Deinen Lebensumständen passt. 

Wir schauen gemeinsam, was es im Vorfeld an Überlegungen, Anschaffungen und Vorbereitungen zu tun gibt.

Und natürlich klären wir, wie Du am besten Eure erste gemeinsame Zeit gestaltest.

Und dann heißt es: Los geht's!
Damit Du nicht "die Katze im Sack" ins Haus holst und Dich hinterher ärgern musst. Damit Du Deinem neuen Gefährten auch das bieten kannst, was er braucht. Um Euch beiden den gemeinsamen Start so angenehm wie möglich zu gestalten und Ihr gut vorbereitet in eine erfüllende Zukunft blicken könnt. 

So legen wir eine gute Basis für Eure vertrauensvolle, wertschätzende, respektvolle Beziehung, in der alle Beteiligten rundum zufrieden sein können.


 

„Harmonische Beziehungen“
Know-How und Unterstützung bei Verhaltens- oder Beziehungs-Problemen - auch vorbeugend!

Wer träumt nicht von einer harmonischen Beziehung zu seinem Tiergefährten?

Hier geht es um das Verhalten Deines Tieres sowie um Eure Beziehung zueinander und zu Eurem Umfeld.

  • Ist Dein Tierfreund traumatisiert, überängstlich oder aggressiv und Eure Beziehung daher angespannt, Euer Alltag stressbelastet?
  • Oder gibt es bestimmte Schwierigkeiten in einzelnen Bereichen, wie beim Autofahren, bei Tierarzt-Besuchen oder mit Artgenossen?
  • Zieht Dein Hund beispielsweise wie blöd an der Leine, ist vielleicht sogar leinenaggressiv gegenüber anderen Hunden oder Menschen?
  • Oder hört er prima! ... aber eben nur, wenn er will? Jogger, Kaninchen, andere Hunde und Stallmist sind eben soooo wichtig für ihn, dass er Dich und alle guten Manieren manchmal glatt "vergisst"? Und das, obwohl er in der Hundeschule vielleicht sogar "Klassenbester" ist!
  • Oder macht Deine Katze überall hin, nur nicht ins Katzenklo?
  • Schreddert sie Vorhänge, Couch und was sie sonst noch zwischen die Pfoten bekommt und macht vielleicht sogar vor Deinen Händen nicht halt?
  • Vielleicht ist das Leben mit Deinem Tiergefährten aber auch schon richtig super! Und trotzdem möchtest Du Eure Beziehung zueinander auf eine noch tiefere, innigere Ebene bringen oder vorbeugend etwas tun, damit alles so bleibt, wie es gerade ist?

Wir klären, was Dein Tier Dir mit seinem Verhalten sagen oder worauf es Dich aufmerksam machen möchte.

Wir schaffen Missverständnisse aus der Welt und bauen Brücken zwischen Euch.

Du erhältst Tipps und Tricks für Veränderungen im Alltag.

Du lernst, wie Ihr Euch besser verständigen und miteinander umgehen könnt.

Wir schauen gemeinsam, wie wir beispielsweise die Haltungsbedingungen Deines Tieres optimieren können.

=> Um Eure Probleme zu Lösen.
=> Um neue Wege in Sachen Kommunikation, Verständnis und gemeinsamen Aktionen zu gehen.
=> Um Euer Verhältnis zueinander und zu Eurer Umwelt zu verbessern und Eure Beziehung zu vertiefen.
=> Um Euer Leben mit mehr Gesundheit, Leichtigkeit und Lebensfreude zu füllen.

Ob Hundetraining, Tierkommunikation oder Katzenflüstern.. Wann bist Du bereit?
Lass uns starten! - Für Dich, für Dein Tier, für Eure gemeinsame Zukunft!
„Gesundheit pur“
Ganzheitliche Beratung und Therapie rund um Gesundheit und Wohlbefinden Deines Tieres

 Es ist etwas für Dich und Dein Tier,

  • wenn Du das Wohlbefinden Deines tierischen Lieblings verbessern oder noch möglichst lange aufrecht erhalten möchtest;
  • wenn Du seine Gesundheit fördern willst; Du hast vielleicht schon vieles versucht, aber es geht Deinem Tier einfach nicht besser oder die Probleme tauchen immer wieder auf;
  • wenn Du wissen möchtest, was sich Dein Tier für sein Wohlbefinden wünscht;
  • wenn Du vorbeugend aktiv werden möchtest, damit es Deinem tierischen Freund noch lange gut geht;
  • wenn Du zusätzlich oder alternativ zur Schulmedizin ganzheitliche, natürliche Wege gehen möchtest.

(Mitglied im 'THP-Verband' seit 2015)

Vielleicht ist Dein Tiergefährte aber auch behindert und Du fragst Dich, wie Du ihm das Leben lebenswerter und Euch beiden das Zusammensein so schön wie möglich gestalten kannst?

Blind, schwerhörig oder taub, dreibeinig, gelähmt... ganz egal. Jedes Tier sollte sein Leben genießen können - aber wie? Auch hierbei unterstütze ich Euch gerne.

 Die Wünsche und Bedürfnisse Deines Tieres werden dabei genauso berücksichtigt, wie Deine Möglichkeiten.

Dein Tier erhält gegebenenfalls die nötige tierheilkundliche Behandlung und Du individuelle Tipps und Ideen zur sonstigen Umsetzung. Zum Beispiel:

  • zu möglichst natürlicher Haltung, Pflege, Umgang
  • in Sachen Bach-Blüten, manuelle Therapie, klassischer Homöopathie und weiteren naturheilkundlichen Methoden
  • in Form von Spiel und sinnvoller, möglichst natürlicher Beschäftigung
  • zu Stressreduzierung und Stressabbau
  • durch Seelenarbeit und energetische Methoden, wie Reiki und Schamanischen Reisen
  • mit Optimierung der Ernährung und möglichen Nahrungsergänzungsmittel usw.
So kannst Du:
=> Das Leben Deines Tiergefährten verbessern, interessanter, leichter und lebenswerter gestalten.
=> Vorbeugend aktiv sein, damit er noch möglichst lange ein erfülltes Leben hat.
=> Ihn im Krankheitsfall auf allen nötigen Ebenen unterstützen.
Es gibt immer etwas zu verbessern. Also lass uns beginnen!

 


„Der letzte Weg ins Licht“
Sensible Begleitung, wenn Du mit Altern, Sterben und Tod Deines Tieres konfrontiert bist

Oftmals ist es ungewiss.. 

Ist er bereit zu gehen? 

Wünscht er es sich vielleicht sogar? 

Oder braucht er 'nur' ein wenig Unterstützung auf seine alten Tage? 

Dein tierischer Begleiter kommt in die Jahre und Du fragst Dich, worauf Du achten solltest oder was Du tun kannst, damit es ihm noch möglichst lange gut geht?

Oder seid Ihr an einem Punkt angekommen, wo Du Dich fragen musst, ob es nun dem 'Ende' zugeht? Und was Du in der Situation vielleicht noch für Deinen Freund - oder Dich - tun kannst, damit er in Frieden 'gehen' kann?

Du möchtest wissen, wie er sich fühlt und welche Möglichkeiten es gibt?

Wir schauen, was wir auf körperlicher, energetischer und geistiger Ebene für Dich und Deinen Freund tun können.

Oder aber hat sich Dein Tiergefährte schon längst auf den Weg ins Licht gemacht, aber Du findest keinen Abschluss? 

Immer wieder schwirren Dir Gedanken, Fragen, Unsicherheiten im Kopf herum? 

Vielleicht machst Du Dir sogar selbst Vorwürfe?

=> Ihr klärt alles, was es noch zu klären gibt.

=> Wir schauen, was Dein Freund fühlt, denkt, was ihm noch wichtig ist, was er vielleicht noch mitteilen möchte.

=> Wir sortieren Deine Gedanken und Gefühle - vielleicht auch seine.

=> Wir schauen, was noch zu optimieren geht, um Dir und Deinem Freund den weiteren Weg zu erleichtern.

=> Wir klären, ob und wenn ja wann er Unterstützung auf seinem Weg benötigt oder wünscht und bereiten ihn gegebenenfalls bestmöglich darauf vor.

=> Du erhältst Unterstützung in Form von Tipps und Informationen in der Pflege- und Sterbebegleitung Deines Freundes.

=> Du bekommst Anleitung und Unterstützung bezüglich allem, was vielleicht noch an Überlegungen getätigt werden möchten.

=> Und wenn er bereits seine Reise angetreten hat schauen wir, ob er gut angekommen ist und Ihr könnt Euch noch einmal in Ruhe austauschen, wenn es noch etwas auszutauschen gibt.

=> Du erhältst natürlich auch Begleitung in deinem Trauerprozess, wenn Du wünschst.

Lass uns gemeinsam Deinen Freund in Liebe und mit möglichst viel Leichtigkeit auf seinem Weg unterstützen. 

Lasse zu, auch Dir einen gewissen Halt zu geben und nach und nach mit Deinen Gefühlen und Gedanken ins Reine zu kommen.

Für das Seelenheil von Dir und Deinem lieben Freund, wenn es heißt, langsam (oder auch schneller) voneinander Abschied nehmen zu müssen.. 


Bei mir erhältst Du Beratung und Unterstützung für Dich und Dein Tier!

Beispielsweise durch:

  • Schamanische Reisen (Mentalreisen) für Mensch und Tier durch mich oder - mit meiner Unterstützung - durch Dich selbst durchgeführt für mehr Erkenntnis, Blockadenlösung, Seelenheilung, ...
  • Tierkommunikationen zum besseren Verständnis zwischen den Arten. Auch mit verstorbenen Tieren.
  • Abrufen von Impulsen der geistigen Welt zu Deinen individuellen Themen, Lebensphasen und Fragestellungen. Auch Jahresbotschaften, Botschaften für einzelne Monate oder Jahreszeiten und ähnliches. Um einen neuen Blick auf die Dinge zu werfen, die (unbewussten) Scheuklappen abzulegen und über den Tellerrand zu blicken.
  • Individuelle und persönliche Beratungen und intensive Zusammenarbeit mit spirituellen, aber auch ganz bodenständigen Methoden, wie Tierheilkunde und Tier-Verhaltenstherapie inkl. Hundetraining, auch vorbeugend.

120 € je Stunde inklusive schriftlicher Ausarbeitung als pdf-Datei per Mailanhang. Bei reinen Schamanischen Reisen durch mich selbst, Tierkommunikationen sowie dem reinen Abrufen von Impulsen inklusive Vor- und Nachbesprechung per Mail oder Telefon. Bei Hausbesuchen zuzüglich Fahrtkosten (0,75 € je gefahrenen km).

Die genannten Preise sind Endpreise. Gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus)

Lass uns gemeinsam schauen, wie ich Euch weiterhelfen kann..

Melde Dich zur unverbindlichen Vorbesprechung:

Jetzt Kontakt aufnehmen


Zurück zur Startseite

(Spirituelle Methoden sind kein Ersatz für medizinische oder verhaltenstherapeutische Untersuchungen und Behandlungen, oft aber wunderbare Ergänzung dazu. Alle vorgestellten bzw. von mir angewendeten Methoden sind naturwissenschaftlich umstritten und werden von der Lehrmedizin nicht oder nur bedingt anerkannt. Viele Tierhalter und mich haben sie dennoch überzeugt.)